ULTRA-lang und 5 mal Fehlst. für Blumenstein und Bergmann

Letztes Wochenende ging es zur DBK Ultralang und einem BRL Mittel nach Seesen. Die DBK stand mit Dornen, 20 km und über 1200 hm unter dem Motto harte Bahn, härtere bahn, Bjarne’s Bahn !
Doch trotz Krämpfen, Hungerast und zerkratzen Armen und Beinen hatten wir alle jede menge Spaß. Die Ultralangdistanz wurde als Massenstart mit 500 Läufern ausgetragen, was natürlich den Spaßfaktor zusätzlich erhöhte.

wenige Minuten vor dem Start - warm up vor einem 500 Mann Starterfeld

wenige Minuten vor dem Start – warm up vor einem 500 Mann Starterfeld

Strahlender 3.Platz in der Herren Elite - Sebastian Bergmann

Strahlender 3.Platz in der Herren Elite – Sebastian Bergmann

Die weniger erfreuliche Nachricht ist allerdings, dass trotz aller Mühen und Anstrengungen weder mein Papa noch ich in die Wertung kamen. Ich brachte es fertig einen Getränkeposten nicht richtig zu stempeln und mein Vater hat den falschen letzten Posten genommen. Somit war mein 18 min. Vorsprung und der sehr gute und hart erkämpfte 2. Platz meines Vaters hin 😦 -> Ergebnisse

Ich im Zieleinlauf des BRLs in der HE

Ich im Zieleinlauf des BRLs in der HE

Doch auch in der Familie Bergmann gab es ähnliche Zwischenfälle. Während Basti seinen super Lauf mit einem 3.Platz in der HE beendete, hatte sein kleiner Bruder Florian Bergmann mit dem Hunger zu kämpfen, kam allerdings dank einer Zwischenmahlzeit auf der Zielwiese doch noch ins Ziel – Leider war auch hier ein Posten falsch und somit keine Chance mehr in die Wertung zu kommen.
Am folgendem BRL-Rennen setzten andere Familienmitglieder die Fehlstempel-Serie fort. Dieses mal erwischte es den am Vortag noch so überragenden Sebastian Bergmann und die Nummer 5 machte dann Onkel Hartwig Blumenstein mit einem Fehlstempel in der H-60 komplett. Ich startete in der Herren Elite, machte zwar keinen Fehlstempel, konnte aber dennoch keinen optimalen Lauf hinlegen. Zu viele kleine bis mittelgroße Fehler im Postenraum brachten einen zu hohen Zeitverlust und hauten mich somit aus einer vorderen Platzierung auf einen 11.Platz heraus. ->Ergebnisse

Auch wenn dieses Wochenende nicht so wirklich erfolgreich für mich wie auch für andere gelaufen ist, können wir aus den Fehlern lernen und in Zukunft beweisen, dass dieses Wochenende wirklich nur ein Ausrutscher war. Deswegen freue ich mich nun umso mehr auf das kommende JLVK Wochenende in Halberstadt 😉

Hier gibt es die Karte der DBK inklusive GPS-Track -> sehr interessant !
oder natürlich wie immer alle Karten unter „maps

einen ausführlichen Bericht mit Ergebnissen zur DBK gibt es auch hier.

Advertisements
Kategorien: Wettkämpfe | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „ULTRA-lang und 5 mal Fehlst. für Blumenstein und Bergmann

  1. nen schickes Protokoll.. kann aber noch nicht so richtig mit meinem mithalten würd ich sagen 😉

schreibe ein Kommentar (email muss NICHT angegeben werden)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: